Aufbauseminare ASF

Wer innerhalb der Probezeit „auffällig“ wird, wird von der Straßenverkehrsbehörde zur Teilnahme an einem Aufbauseminar ASF verpflichtet.
Dazu wird eine bestimmte Frist gesetzt.

Aufbauseminare finden in speziellen Gruppen in Fahrschulen mit Seminarerlaubnis statt. Im alten Dill Kreis sind das momentan 3 Fahrschulen. Von diesen Fahrschulen bietet immer nur eine Fahrschule den Kurs an, denn Aufbauseminare müssen aus mindestens 6 und höchstens 12 Teilnehmern bestehen.
Deshalb können diese Kurse erst stattfinden, wenn die Mindest-Teilnehmerzahl erreicht ist. Wichtig für die Behörde ist eine „verbindliche Anmeldung“ zu diesem Seminar.

Mit dem theoretischen Unterricht hat das aber nichts zu tun.

  • Ein Kurs besteht aus vier Kurssitzungen zu je 135 Minuten und einer Fahrprobe, die 30 Minuten pro Person dauert (in einer Gruppe mit mehreren Fahrern).
  • Die Fahrprobe muß zwischen der ersten und zweiten Kurssitzung stattfinden.
  • Es besteht Anwesenheitspflicht bei allen Kursteilen.
  • Einzelne Sitzungen können nicht nachgeholt werden.
  • Eine Prüfung findet nicht statt.

Unterrichtszeiten nächstes Aufbauseminar:

Fahrschule: Wolfgang Schmidt – Haiger

1. Kurs: 07.10.21 – von 18:00 bis 20:30 Uhr

Beobachtungsfahrt (Fahrprobe): 08.10.21 – oder 09.10.21 die Zeit wird individuell abgestimmt

2. Kurs: 14.10.21 – von 18:00 bis 20:30 Uhr
3. Kurs: 21.10.21 – von 18:00 bis 20:30 Uhr
4. Kurs: 23.10.21 – von 09:30 bis 12:00 Uhr