Willkommen in der ältesten Fahrschule des Dillkreises …

Wir freuen uns, dass Sie den Weg zu uns gefunden haben.

Gerne bilden wir Sie in der gewünschten Klasse aus und begleiten Sie auf dem Weg zu Ihrer neuen Fahrerlaubnis.

Auch Aufbauseminare „ASF“ können Sie bei uns absolvieren.

Diese bieten wir in kleinen Gruppen von 6 bis 12 Teilnehmern an.

Fahrausbildung als Berufung

Als eine der ältesten Fahrschulen in Deutschland bieten wir Ihnen als Familienunternehmen bereits in der 4. Generation die Möglichkeit, das Fahren von Grund auf zu erlernen.

Ihre Fahrausbildung absolvieren Sie stets auf aktuellen Fahrzeugen, um somit perfekt vorbereitet zu sein, sobald Sie alleine oder begleitet Ihre ersten Fahrten unternehmen.

Unsere Fahrlehrer werden stetig geschult, um Ihnen jederzeit mit aktuellstem Wissen zur Verfügung zu stehen und Ihre Ausbildung optimal zu gestalten.

Diese EU-Führerscheinklassen können Sie mit uns erwerben:

Klasse B

ab 17 Jahre

beinhaltet Klasse L, M und S

  • Ausbildung mit Schaltgetriebe
  • Kraftfahrzeuge – außer Krafträdern – bis 3500kg zul. Gesamtmasse, bis 8 Sitzplätze außer Führersitz
  • Anhänger: bis 750 kg zul. GM oder sofern die zul. GM der Kombination nicht über 3500 kg liegt.

Klasse BE

ab 17 Jahre

  • Kombination aus Zugfahrzeug der Klasse B und einem Anhänger , die als Kombination nicht unter Klasse B fallen.
  • Anhängelast: bei Lkw mit durchgehender Bremse und bestimmten Geländefahrzeugen nur bis zum 1,5-fachen der zulässigen Gesamtmasse des Zugfahrzeuges.
  • unter 21 Jahren gewerbliche Güterbeförderung nur bis 7500 kg zul. GM einschl. Anhänger.

Klasse A2

   ab 18 Jahre

beinhaltet Klasse A1 und M

  • Leistungsbeschränkt, mindestens 25 kW (34 PS) höchsten 35 kw (48 PS) min. 400 cm³
  • Krafträder (Zweiräder, auch mit Beiwagen) mit einem Hubraum mehr als 50 cm³ oder einer bauartbestimmten Höchstgeschwindigkeit von mehr als 45 km/h
  • Bis zwei Jahre nach Erteilung beschränkt auf eine Nennleistung bis 25 kW und ein Verhältnis Leistung/ Leergewicht von nicht mehr als 0,2 kW/kg

Klasse A

ab 24 Jahre

beinhaltet Klasse A1 und M

  • ohne Leistungsbeschränkung
  • Krafträder (Zweiräder, auch mit Beiwagen) mit einem Hubraum mehr als 50 cm³ oder einer bauartbestimmten Höchstgeschwindigkeit von mehr als 45 km/h
  • Im Unterschied zur Klasse A2 entfällt die zweijährige Beschränkung der Motorleistung.

Klasse L

ab 16 Jahre

  • Zugmaschine mit einer durch die Bauart bestimmten Höchstgeschwindigkeit von nicht mehr als 40 km/h und
  • Kombinationen aus diesem Fz. und Anhänger von nicht mehr als 25 km/h

Wartezeit zum Beginn = Null !

 

Wartezeiten gleich Null heißt bei uns, daß Ihr jederzeit in die theoreischen Unterrichtsstunden einsteigen könnt. Ihr müßt also nicht warten, bis ein ‚besonderer‘ Kursstart ist! Die Kurse laufen bei uns immer durch.

Unterrichtszeiten Theorie

in Haiger:
in der Sudetenstrasse 7 (über dem Hallenbad)
Montags und alle 2 Wochen im Wechsel Mittwochs
Uhrzeit: von 18:00 bis 20:00 Uhr

in Fellerdilln:
in der Haigerer Straße  (Hauptstrasse)
Dienstags von 18:00 bis 20:00 Uhr

Übersicht Theoretische Ausbildungsthemen:

< 2021 >
Dezember
«
»
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
November
November
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
Januar
Januar

Der Vogel Simulator…

unterstützt Sie bei den ersten Fahrversuchen und gibt Ihnen die Möglichkeit, völlig ohne Angst die ersten Fahrversuche zu unternehmen.

Mit freundlicher Genehmigung: Verlag Heinrich Vogel on Vimeo.